Erhöhung der Verpflegungskosten für Lager und Platzierungen in externen Schulen

25.06.15   Die Schule Pfäffikon folgt den Empfehlungen des Volksschulamtes und führt die neuen Elternbeiträge für externe Schulungen, Lager und Schulreisen per 1. August 2015 ein. Der Ferienplan wurde bis ins Kalenderjahr 2019 genehmigt.

Anpassung der Verpflegungskosten an die kantonalen Empfehlungen

Gemäss § 11 Abs. 3 des Volksschulgesetzes vom 7. Februar 2005 werden von den Eltern Beiträge an die Verpflegungskosten erhoben, wenn die Schülerinnen und Schüler durch die Schule verpflegt werden. Gemeint sind die Verpflegungen bei auswärtigem Schulbesuch, zum Beispiel in Sonderschulen und während Lagern und mehrtägigen Schulreisen. Nach § 11 Abs. 2 der Volksschulverordnung vom 28. Juni 2006 und § 2 Abs. 3 der Verordnung über die Finanzierung der Sonderschulung vom 5. Dezember 2007 legt das Volksschulamt den Höchstansatz für die Verpflegungsbeiträge der Eltern fest. Diese Anhebung der neuen Elternbeiträge wird gemäss der Verfügung der Bildungsdirektion vom 21. Mai 2015 per 1. August 2015 in Kraft gesetzt. Die Schulpflege Pfäffikon erhöht entsprechend die Beiträge bei auswärtiger Schulung von 8 auf 10 Franken für die Verpflegung und von 17 auf 22 Franken für die Unterkunft.

 

Ferienplan 2015 - 2019

Der Ferienplan wurde gemäss den kantonalen Vorgaben für die Jahre 2015 – 2019 von der Schulpflege genehmigt. Er ist einsehbar auf der Homepage der Schule Pfäffikon, www.schule-pfaeffikon.ch.

Kontakt

Schulverwaltung Pfäffikon
Hochstrasse 1
8330 Pfäffikon
Telefon +41 (0)44 952 51 40
Fax. +41 (0)44 952 52 01
Mail schule@pfaeffikon.ch
Web www.schule-pfaeffikon.ch

Öffnungszeiten

  • Montag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 18:30 Uhr
  • Dienstag - Donnerstag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 16:30 Uhr
  • Freitag
    07:30 - 14:00 Uhr

Hier finden Sie uns:


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2016 | Schulverwaltung Pfäffikon