Verschiebung der musikalischen Grundausbildung ab Schuljahr 2018/19

02.02.18   Die musikalische Grundausbildung wird ab Schuljahr 2018/19 von der 1. in die 2. Pri-marklasse verschoben. Der Unterricht wird am 12. und 13. Juli 2018 in der Schuleinheit Steinacker für den Rückumzug eingestellt und die Schulverwaltung erhält einen Zusatzkredit zur Anschaffung eines Zusatzmoduls im Schülerprogramm.

Verschiebung der Musikalischen Grundausbildung ab Schuljahr 2018/19

 

Im Rahmen der Einführung des Lehrplans 21 wird die Anzahl der Wochenlektionen von der 1. Primarklasse an diejenige der 2. Primarklasse angeglichen. Bisher haben sämtliche Erstklässlerinnen und Erstklässler zwei Wochenlektionen musikalische Grundausbildung erhalten. Eine unveränderte Weiterführung hätte zur Folge, dass die Kinder in der 1. Primarklasse 26 Wochenlektionen Unterricht hätten, jedoch in der 2. Primarklasse nur 24 Wochenlektionen. Mit der Verschiebung der musikalischen Grundausbildung von der 1. in die 2. Primarklasse ab dem neuen Schuljahr profitieren die Schülerinnen und Schüler in der Unterstufe weiterhin ein Schuljahr lang vom bewährten MGA-Unterricht. Zudem bleibt die kontinuierliche Steigerung der Wochenlektionen von der 1. bis zur 3. Primarklasse gewahrt. Die neue Lektionentafel gestaltet sich ab Schuljahr 2018/19 wie folgt:

 

Klasse

Schuljahr 2017/18

Schuljahr 2018/19 (nach Lehrplan 21)

1. Primarklasse

22 Wochenlektionen (inkl. Musikalische Grundausbildung)

24 Wochenlektionen

2. Primarklasse

24 Wochenlektionen

26 Wochenlektionen (inkl. Musikalische Grundausbildung)

3. Primarklasse

26 Wochenlektionen

27 Wochenlektionen

 

Unterrichtseinstellung Schuleinheit Steinacker am 12. und 13. Juli 2018 für den Rückumzug

 

Die Primarschule Steinacker befindet sich während dem Schuljahr 2017/18 aufgrund des Umbaus vom Schulhaus Steinacker im temporären Schulraum Sandgrueb. Für den Rückumzug in das umgebaute sowie sanierte Schulhaus Steinacker muss eine rechtzeitige Räumung des temporären Schulraums Sandgrueb erfolgen. Dies weil vor dem Umzug vom Schulhaus Pfaffberg in den temporären Schulraum Sandgrueb die Räumlichkeiten einer Grundreinigung unterzogen werden müssen. Deshalb wird für die 1. bis 6. Primarklassen sowie für den Kindergarten D der Schuleinheit Steinacker am 12. und 13. Juli 2018 der Unterricht eingestellt. Die Eltern wurden bereits schriftlich informiert.

 

Zusatzkredit für Einführung Geoinformationssystem im Schülerprogramm der Schulverwaltung

 

Die Herausforderungen für die Schule Pfäffikon bei der Schulhaus- und Klassenzuteilung nehmen von Schuljahr zu Schuljahr zu. Die Einzugsgebiete auf sämtlichen Stufen verhalten sich inkongruent zu den zur Verfügung stehenden Schulräumen und den rechtlichen Vorgaben zum Schulweg. Die bisherige Erarbeitung der Zuteilungen bei den Schulleitungen sowie der Schulverwaltung benötigte sehr viel Zeit. Mit der Einbindung vom Zusatzmodul GIS (Geoinformationssystem) in das Schülerprogramm Scolaris in der Schulverwaltung kann die Schulhauszuteilung von neu eintretenden Kindergartenkindern und Primarschüler elektronisch sowie visuell unterstützt vorgenommen werden. So können beim Erarbeitungsprozess verschiedene Szenarien durchgespielt und dadurch die optimalste Variante der Schülerzuteilung ausgewählt werden. Zusätzlich können die Berechtigten für ein ZVV-Lokalnetzabonnement oder Schulbus schneller und einfacher erhoben sowie Auswertungen in Bezug auf die Einzugsgebiete für die zukünftigen Schuljahre vorgenommen werden. Für die Implementierung dieses Zusatzmoduls per April 2018 hat die Schulpflege einen Zusatzkredit von Fr. 11‘450.00 gesprochen.

Kontakt

Schulverwaltung Pfäffikon
Hochstrasse 1
8330 Pfäffikon
Telefon +41 (0)44 952 51 40
Fax. +41 (0)44 952 52 01
Mail schule@pfaeffikon.ch
Web www.schule-pfaeffikon.ch

Öffnungszeiten

  • Montag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 18:30 Uhr
  • Dienstag - Donnerstag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 16:30 Uhr
  • Freitag
    07:30 - 14:00 Uhr

Hier finden Sie uns:


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2016 | Schulverwaltung Pfäffikon