30.05.2024

Rücktritt Schulpräsident Hanspeter Hugentobler

Mitteilung von Hanspeter Hugentobler vom Donnerstag, 30. Mai 2024:

«Ich gebe hiermit meinen sofortigen Rücktritt als Schulpräsident und als Mitglied der Schulpflege Pfäffikon aus gesundheitlichen Gründen bekannt und bin für das Amt ab heute vollständig krankgeschrieben.

Ich trete 22 Jahre nach dem Einstieg in die Schulpflege und nach 16 Jahren Schulpräsidium zurück. Zur grossen Aufgabenlast des Schulpräsidiums kam der komplexe Schulkonflikt mit Rücktrittsforderungen und medialer Kampagne dazu, der über Monate andauerte und meine Kräfte überstieg – für mich in einem Milizamt gesundheitlich nicht mehr leistbar.

Ich danke allen Behörden- und Verwaltungskolleginnen und Kollegen für die gute Zusammenarbeit – und besonders allen Mitarbeitenden der Schule Pfäffikon für ihr wertvolles Engagement für die Bildung der nächsten Generation und wünsche alles Gute!»

Statement der Schulpflege Pfäffikon zum Rücktritt von Hanspeter Hugentobler:

Die Schulpflege bedauert den Rücktritt von Herrn Hugentobler ausserordentlich. Der Rücktritt erfolgt aus gesundheitlichen Gründen. Rücktritte lösen die Herausforderungen, in denen unsere Schule steht, nicht. Leider wurde die Belastung und der Druck für Herrn Hugentobler aber zu gross, was wir ausserordentlich bedauern.